Opel ist im Trend: Marke punktet bei „Best Cars 2016“-Imageumfrage

Neupositionierung trägt Früchte: Opel legt in der Autofahrergunst deutlich zu

29.01.2016


Print Print   |  Send Email  |  Word    

Rüsselsheim/Stuttgart.  Die Neupositionierung von Opel zeigt Wirkung: Bei der Imagebefragung der Fachzeitschrift auto motor und sport im Rahmen der Leserwahl „Best Cars 2016“ gehörte die Rüsselsheimer Marke zu den Gewinnern. Vor allem bei den eigenen Kunden legte Opel zu. So ordnen 53 Prozent der Fahrer eines Opel der Marke das Kriterium „hohe Zuverlässigkeit“ zu, zehn Prozentpunkte mehr als im vergangenen Jahr. 69 Prozent loben das „gute Preis-Leistungs-Verhältnis“ der Opel-Modelle – sechs Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

Dabei sind nicht nur Opel-Fahrer von „ihrer“ Marke begeistert. Insgesamt 49 Prozent aller Umfrageteilnehmer sagen, dass die Marke „im Trend liegt“. Damit steigt dieser Wert innerhalb der letzten zwölf Monate um weitere vier Prozentpunkte. Opel lässt damit im Ranking etablierte Konkurrenz hinter sich.

Opel-Marketingchefin Tina Müller: „Wir freuen uns über das Votum der fachkundigen Leser. Es ist ein Ansporn für unsere weitere Arbeit. Mit innovativen Kampagnen wie Umparken im Kopf haben wir für Aufmerksamkeit gesorgt, mit unserer umfassenden Modell- und Motorenoffensive zeigen wir, dass wir die richtigen Produkte und Technologien haben.“

Bei der Leserwahl „Best Cars“ gab es – wie berichtet - für Opel einen Doppelsieg: Der trendige Opel ADAM fuhr in der Kategorie Mini Cars an die Spitze der Gesamtwertung und konnte dabei 26 Prozent aller abgegebenen Leserstimmen für sich verbuchen. Der Individualisierungs-Champion von Opel wiederholt damit die Erfolge von 2014 und 2015 und schnappt sich den dritten Sieg in Folge. Einen Sonderpreis gab es für das IntelliLux LED®-Matrix-Licht: Den „International Paul Pietsch Award 2016“ für innovative Technik.

Opel Astra

Die Neupositionierung von Opel zeigt Wirkung: Bei der Imagebefragung der Fachzeitschrift auto motor und sport im Rahmen der Leserwahl „Best Cars 2016“ gehörte die Rüsselsheimer Marke dank überzeugender Autos wie dem neuen Opel Astra zu den Gewinnern.

Opel ADAM

Opel liegt im Trend: Diese Aussage stützt die Imagebefragung der Fachzeitschrift auto motor und sport im Rahmen der Leserwahl „Best Cars“. Der Opel ADAM steht für das neue Bild der Marke.

Kontakt